Kinderhoroskop: Kinder mit Feuermond

Start
Impressum

Kinderhoroskop: Was sind Feuermondkinder?


Die folgende Abhandlung widmet sich der Frage „Was versteht man unter Feuermondkindern und welche besonderen Bedürfnisse werden diesen zugeschrieben?“. Bevor man auf die Bedürfnisse von Feuermondkindern eingeht, ist es zunächst einmal wichtig zu wissen, wie man diese im Kinderhoroskop überhaupt erkennen kann.

Von einem Feuermondkind spricht man in der Astrologie, wenn die Stellung des Mondes im Kinderhoroskop sich im Element Feuer befindet. Dies ist dann der Fall, wenn der Mond im Kinderhoroskop im Zeichen Widder, Löwe oder Schütze steht.

Ein Kind mit einer Mondstellung im Element Feuer tritt seiner Umwelt meist sehr wach und aufmerksam gegenüber. Feuermondkinder lieben die Abwechslung und freuen sich, wenn etwas los ist. Sie sind sehr lebhaft und unternehmungslustig. Kinder mit Mond im Element Feuer können meist auch mit einem gewissen Maß an Hektik und Unruhe in ihrer Umgebung gut umgehen. Kinder mit Mond im Element Feuer benötigen zum Glücklichsein ein hohes Maß an Aktivität, da sie voller Energie stecken. Kinder mit einer solchen Mondstellung im Kinderhoroskop zeichnen sich auch dadurch aus, dass Sie mit ihren Wünschen und Bedürfnissen nicht hinter dem Berg halten, sondern diese lautstark und vehement mitteilen. Feuermondkinder können daher ihre Eltern ganz schön auf Trab halten.
Copyright © 2015 kinderhoroskop-feuermond.de. All rights reserved.